RODO

INFORMATIONSTAFEL

1. VERBRAUCHERINFORMATIONEN*

*eine natürliche Person, die mit einem Unternehmer ein Rechtsgeschäft abschließt, das nicht in direktem Zusammenhang mit ihrer gewerblichen oder beruflichen Tätigkeit steht

VERKÄUFER

ORION SUPPLY SPÓŁKA Z OGRANICZONĄ ODPOWIEDZIALNOŚCIĄ mit Sitz in ul. Antoniukowska 4/4, 15-845 Białystok, eingetragen in das Landesgerichtsregister – Unternehmerregister beim BEZIRKSGERICHT IN BIAŁYSTOK, XII. HANDELSABTEILUNG DES NATIONALGERICHTSREGISTERS, unter KRS-Nummer 0000632164, NIP-Nummer 5423259653, REGON-Nummer 36516355800000, Aktie Kapital 5000,00 PLN.

KONTAKT MIT DEM VERKÄUFER

  1. Postanschrift: ul. Antoniukowska 4/4, 15-845 Białystok
  2. E-Mail-Adresse: [email protected]
  3. Telefon: +4917615831416

Der Kaufvertrag wird für die Zeit und den Zweck des Verkaufs in polnischer Sprache abgeschlossen.

Sofern der Vertrag nichts anderes vorsieht, liefert der Verkäufer die Ware unverzüglich nach Abschluss des Kaufvertrags an den Verbraucher.

BESCHWERDEBEDINGUNGEN

Der Verkäufer ist verpflichtet, die Ware mangelfrei zu liefern – es sei denn, der Verkäufer hat den Verbraucher vor Abschluss des Kaufvertrags über die Mängel der Ware informiert.

Im Falle eines Mangels der Ware hat der Verbraucher die Möglichkeit, die mangelhafte Ware auf der Grundlage der im Bürgerlichen Gesetzbuch geregelten Gewährleistung zu reklamieren.

Inanspruchnahme der Garantie kann der Verbraucher zu den Bedingungen und innerhalb der im Bürgerlichen Gesetzbuch festgelegten Fristen:

  1. Senden Sie eine Erklärung zur Preisreduzierung
  2. Bei Vorliegen eines wesentlichen Mangels - Rücktrittserklärung abgeben
  3. Verlangen Sie den Ersatz der Sache durch eine mangelfreie Sache
  4. Beseitigung des Mangels verlangen

Der Verkäufer bittet Sie, Beschwerden aufgrund der Garantie elektronisch, schriftlich oder persönlich im Geschäft einzureichen.

Um eine im Rahmen der Garantie eingereichte Reklamation zu prüfen, ist der Verbraucher gegebenenfalls verpflichtet, die mangelhafte Ware auf Kosten des Verkäufers an die Adresse Antoniukowska 4/4, 15-845 Białystok zu liefern.

Der Verkäufer empfiehlt, dass die Reklamation folgende Informationen enthalten sollte: die Identifikationsdaten des Verbrauchers, eine kurze Beschreibung des Mangels, den Zeitpunkt der Feststellung des Mangels und die Reklamationsanfrage des Verbrauchers.

Jede in diesem Dokument enthaltene Empfehlung des Verkäufers ist nur ein unverbindlicher Leitfaden für den Verbraucher, den der Verbraucher verwenden kann, aber nicht muss. Das Versäumnis des Verbrauchers, die Empfehlungen des Verkäufers zu befolgen, beeinträchtigt in keiner Weise die Rechte des Verbrauchers und insbesondere nicht die Rechte im Zusammenhang mit der Garantie.

Der Verkäufer wird innerhalb von 14 Tagen auf die Beschwerde antworten.

AUSSERGERICHTLICHE METHODEN ZUR BEHANDLUNG VON BESCHWERDEN UND LEIDENDEN ANSPRÜCHEN

In einer Situation, in der das Beschwerdeverfahren nicht das vom Verbraucher erwartete Ergebnis bringt, kann der Verbraucher z. mit:



2. INFORMATIONEN ZUR VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

PERSONENBEZOGENE DATEN UND DATENSCHUTZ

Wenn es notwendig ist, personenbezogene Daten zum Abschluss eines Vertrages bereitzustellen, möchten wir Sie darüber informieren, dass wir deren Administrator sind und die Verarbeitung nach den folgenden Grundsätzen erfolgt:

Zweck der Verarbeitung:

Je nachdem, was Sie wählen, könnte dies sein:

  • Abschluss und Durchführung des Kaufvertrages
  • Direktmarketing
  • Newsletter versenden

Grundlage für die Verarbeitung:

  • Ein Kaufvertrag oder Maßnahmen, die auf Ihren Wunsch zu dessen Abschluss ergriffen werden (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b der DSGVO)
  • Uns auferlegte rechtliche Verpflichtung, z. B. im Zusammenhang mit der Buchhaltung (Artikel 6 (1)(c) der DSGVO)
  • Ihre im Store ausgedrückte Einwilligung (Artikel 6(1)(a) der DSGVO)
  • Ein Vertrag über die Erbringung von Dienstleistungen oder Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage hin durchgeführt werdeneine auf deren Abschluss gerichtete Anfrage (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO)
  • Unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung von Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO)
  • Unser berechtigtes Interesse an der Durchführung von Direktmarketing (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO)

Eingabe von Daten:

  • freiwillig, aber in manchen Fällen für einen Vertragsabschluss erforderlich

Folge der Nichtbereitstellung von Daten:

  • keine Möglichkeit, eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer zu erhalten
  • keine Möglichkeit, Informationen über Werbeaktionen oder Sonderangebote zu erhalten, die im Store angeboten werden
  • Unfähigkeit, Ansprüche geltend zu machen, zu verfolgen oder zu verteidigen

Möglichkeit zum Widerruf der Einwilligung:

  • jederzeit

Die Datenverarbeitung bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung bleibt rechtmäßig.

VERARBEITUNGSDAUER

Wir verarbeiten Ihre Daten nur für den Zeitraum, in dem wir eine Rechtsgrundlage dafür haben, d. h. bis:

  • wir unterliegen nicht länger einer gesetzlichen Verpflichtung, die uns verpflichtet, Ihre Daten zu verarbeiten (im Zusammenhang mit einer Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer) oder
  • Die Möglichkeit, Ansprüche im Zusammenhang mit dem vom Shop abgeschlossenen Vertrag durch die Parteien geltend zu machen, endet
  • Sie werden Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen, wenn dies deren Grundlage war
  • Ihr Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wird akzeptiert - wenn die Grundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten das berechtigte Interesse des Administrators war oder wenn die Daten für Direktmarketingzwecke verarbeitet wurden

- je nachdem, was im Einzelfall zutrifft und was neu ist.

IHRE BERECHTIGUNGEN

Außerdem haben Sie das Recht zu verlangen:

  • Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, einschließlich des Erhalts einer Kopie Ihrer Daten (Artikel 15 der DSGVO oder – falls zutreffend – Artikel 13 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO),
  • Korrekturen,
  • Entfernung,
  • Verarbeitungseinschränkungen,
  • Anfragen, Daten an einen anderen Administrator zu übertragen,

Und außerdem:

  • der Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit zu widersprechen:
    • aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben – in Bezug auf die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, basierend auf Art. 6 Sek. 1 lit. f DSGVO (d. h. auf berechtigten Interessen, die vom Administrator verfolgt werden),
    • wenn personenbezogene Daten für Zwecke des Direktmarketings verarbeitet werden, soweit die Verarbeitung mit einem solchen Direktmarketing in Verbindung steht.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Ihre Rechte ausüben möchten.

Wenn Sie glauben, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet werden, können Sie eine Beschwerde beim Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten einreichen.

Externe Dienste / Datenempfänger

Wir nutzen die Dienste von Drittanbietern, an die Ihre Daten übermittelt werden können. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Empfänger Ihrer Daten:

  • Host**
  • Personen, die mit dem Verkäufer auf der Grundlage zivilrechtlicher Verträge zusammenarbeiten und seine laufenden Aktivitäten unterstützen
  • Unternehmen, das dem Verkäufer technischen/IT-Support bietet**
  • Betreiber der Online-Handelsplattform**
  • Unternehmen, das Marketingdienstleistungen anbietet**
  • soziale Netzwerke**
  • Einheit, die analytische Aktivitäten auf der Website ermöglicht**
  • Zahlungsanbieter**
  • Unternehmen, das die Waren liefert – es sei denn, Sie holen die Waren persönlich ab
  • Anbieter von Software, die den Geschäftsbetrieb erleichtert (z. B. Buchhaltungssoftware)
  • Rechnungsstelle
  • Unternehmen, das das Ratenzahlungssystem bereitstellt
  • das Unternehmen, das den im Store verfügbaren Messenger bereitstellt
  • relevante öffentliche Stellen, soweit wir verpflichtet sind, ihnen Daten bereitzustellen

ÜBERTRAGUNG PERSONENBEZOGENER DATEN IN LÄNDER AUSSERHALB DER EUROPÄISCHEN UNION

** Daher können Ihre personenbezogenen Daten auch von Stellen außerhalb der Europäischen Union verarbeitet werden. Das angemessene Schutzniveau Ihrer Daten, auch durch den Einsatz geeigneter Garantien, wird gewährleistet durch:

  • Anwendung von Standarddatenschutzklauseln, die von der Europäischen Kommission angenommen wurden, gemäß Art. 46 Sek. 2 lit. c DSGVO
  • Durchführungsbeschluss der Kommission vom 28. Juni 2021 gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates über den angemessenen Schutz personenbezogener Daten im Vereinigten Königreich
  • Entscheidung 2000/518/EG der Europäischen Kommission zum angemessenen Schutz personenbezogener Daten in der Schweiz
  • Entscheidung 2002/2/EG der Europäischen Kommission über die Angemessenheit personenbezogener Daten gemäß dem kanadischen Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten und elektronischer Dokumenteonic
  • Entscheidung 2010/625/EU der Kommission zum angemessenen Schutz personenbezogener Daten in Andorra
  • Entscheidung 2003/490/EG der Kommission zum angemessenen Schutz personenbezogener Daten in Argentinien
  • Entscheidung 2003/821/EG der Kommission zum angemessenen Schutz personenbezogener Daten auf Guernsey
  • Entscheidung 2008/393/EG der Kommission zum angemessenen Schutz personenbezogener Daten in Jersey
  • Durchführungsbeschluss 2013/65/EU der Kommission zum angemessenen Schutz personenbezogener Daten in Neuseeland
  • Entscheidung 2004/411/EG der Kommission über den angemessenen Schutz personenbezogener Daten auf der Isle of Man
  • Entscheidung 2011/61/EU der Kommission über die Angemessenheit des Schutzes personenbezogener Daten im Staat Israel im Hinblick auf die automatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten
  • Entscheidung 2010/146/EU der Kommission über angemessenen Schutz nach dem färöischen Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten
auf
Szybkie płatności online są obsługiwane w Tym sklepie.

Unterstützte Zahlungskarten: Visa, Visa Electron, Maestro, MasterCard, MasterCard Electronic.

Sklepy Shoper Shopify SEO Shoper by cybersolus.pl
Shop ist im Ansichtsmodus
Vollständige Version der Website anzeigen
Sklep internetowy Shoper.pl